Menü

Ein Ferienhaus am Meer an der Costa del Sol mieten

Die Costa del Sol ist ein sonnenverwöhnter Küstenabschnitt im Süden Spaniens, der zur Region Andalusien gehört. Dank des milden Klimas und der endlos langen Strände zählt die Costa del Sol zu den beliebtesten Urlaubsregionen Europas.

Die Costa del Sol liegt an der spanischen Mittelmeerküste. Sie erstreckt sich über 160 Kilometer von der Provinz Cádiz im Westen bis zur Provinz Granada im Osten. Im Norden stellen die Gebirgszüge der Sierra de las Nieves und der Sierra de Mijas eine natürliche Begrenzung der Küstenregion dar. Die bis zu 3.400 m hohen Berge schützen die Costa del Sol zuverlässig vor kalten Nordwinden.

Da die Costa del Sol zu den populärsten Urlaubsregionen Europas gehört, ist die Auswahl an Ferienhäusern am Meer hier besonders groß. Das Spektrum reicht von der rustikalen Finca mit Pool über luxuriöse Villen in Strandnähe bis zu modernen Neubauten mit Meerblick. Wenn Sie ein passendes Ferienhaus am Meer an der Costa del Sol suchen, werden Sie in unserem Online-Ferienhaus-Katalog fündig. Wir haben eine große Auswahl an Objekten in unterschiedlichen Preisklassen für Sie zusammengestellt.

Die Costa del Sol liegt an der spanischen Mittelmeerküste. Sie erstreckt sich über 160 Kilometer von der Provinz Cádiz im Westen bis zur Provinz Granada im Osten. Im Norden stellen die Gebirgszüge der Sierra de las Nieves und der Sierra de Mijas eine natürliche Begrenzung der Küstenregion dar. Die bis zu 3.400 m hohen Berge schützen die Costa del Sol zuverlässig vor kalten Nordwinden.

Da die Costa del Sol zu den populärsten Urlaubsregionen Europas gehört, ist die Auswahl an Ferienhäusern am Meer hier besonders groß. Das Spektrum reicht von der rustikalen Finca mit Pool über luxuriöse Villen in Strandnähe bis zu modernen Neubauten mit Meerblick. Wenn Sie ein passendes Ferienhaus am Meer an der Costa del Sol suchen, werden Sie in unserem Online-Ferienhaus-Katalog fündig. Wir haben eine große Auswahl an Objekten in unterschiedlichen Preisklassen für Sie zusammengestellt.

Costa del Sol: Sonnenverwöhntes Urlaubsparadies
Die Sonne trägt die Costa del Sol im Süden Spaniens bereits im Namen, der übersetzt so viel wie "Sonnenküste" heißt. Mit durchschnittlich 320 Sonnentagen im Jahr hält dieser Küstenabschnitt den Rekord in Europa. Die Costa del Sol hat eine Gesamtlänge von 160 km, die sich auf mehrere Küstenabschnitte verteilen. Der westliche Teil, der von der Mündung des Flusses Guadiaro bis zur Stadt Málaga reicht, wird als Costa del Sol Occidental bezeichnet.

Der zentrale Teil der Costa del Sol, der sich von der Stadt Málaga bis zum Fluss Vélez erstreckt, trägt den Namen Costa de Málaga. Ganz im Osten liegt die Costa del Sol Oriental. Dort können Sie ruhige und malerischere Orte wie Nerja, Torrox oder Almuñécar entdecken.

Kilometerlange Sandstrände
Die Costa del Sol verfügt über mehr als 120 Strände, die für unterschiedliche Aktivitäten geeignet sind. Die meisten Sandstrände bestehen aus feinem oder grobem Sand und punkten mit einer erstklassigen Infrastruktur, die Liegestuhl- und Sonnenschirmvermietung, Süßwasserduschen und Bars einschließt.

Ein langer und breiter Strand in der Gemeinde San Roque trägt den Namen Playa de Sotogrande. Er ist bekannt für seinen Yachthafen und den nahe gelegenen Golfplatz. Die Playa de la Rada ist ein urbaner Strand in der Stadt Estepona, in der Provinz Málaga. Er gehört zu den belebtesten und am besten ausgestatteten Stränden der Costa del Sol.

Ein exklusiver Strand in der Nähe des berühmten Hafens von Puerto Banús in Marbella ist die Playa de Puerto Banús. Sie ist umgeben von luxuriösen Geschäften, exquisiten Restaurants und 5-Sterne-Hotels. Fernab des touristischen Trubels liegt mit der Playa de Maro einer der unberührtesten Strände der Costa del Sol.

Reizvolle Ausflugsziele: Málaga und Marbella
Zu einer kombinierten Sightseeing- und Shoppingtour laden in einem Urlaub in einem Ferienhaus am Meer in Spanien die Städte Málaga und Marbella ein. Málaga ist die Hauptstadt der Costa del Sol und eine der ältesten Städte Spaniens. Sie punktet mit einem reichen kulturellen Erbe, das von den Phöniziern, Römern, Arabern und Christen geprägt wurde. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören die Kathedrale, das Picasso-Museum oder das Centre Pompidou.

Marbella ist die mondänste Stadt an der Costa del Sol und ein Treffpunkt für Prominente und Reiche. Sie besitzt eine reizvolle Altstadt mit engen Gassen, einen eleganten Hafen, einen Golfplatz und zahlreiche Nachtclubs. Die Promidichte in Marbella ist hoch und es bestehen gute Chancen, auf einen Filmstar, ein Pop-Sternchen oder einen Konzernchef zu treffen.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer Spanien >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer an Spaniens Küsten >>