Menü

Ein Ferienhaus am Meer an der Costa Brava mieten

Wilde Steilklippen, fjordartige Meereseinschnitte und malerische Badebuchten wechseln sich an der Costa Brava ab. Der zerklüftete Küstenabschnitt befindet sich an der spanischen Mittelmeerküste.

Die Costa Brava liegt im Nordosten des Landes und gehört zur autonomen Region Katalonien. Der Name bedeutet "Wilde Küste" und bezieht sich auf die zerklüfteten Felsmassive, die steil zum Mittelmeer hin abfallen. Die Costa Brava reicht von der Stadt Blanes, 60 Kilometer nordöstlich von Barcelona, bis zur französischen Grenze bei Portbou und hat eine Länge von etwa 220 Kilometern. An der Grenze zu Frankreich stürzen die Ausläufer der Pyrenäen steil in das Meer ab.

Mit einem Ferienhaus am Meer an der Costa Brava erfüllen sich Jahr für Jahr zahlreiche Urlauber ihren ganz persönlichen Traum von einer individuellen Ferienunterkunft. Viele Objekte stehen direkt auf den Klippen und bieten einen unvergleichlichen Blick auf die glitzernde Wasserfläche des Mittelmeeres. Ferienhäuser am Meer werden sowohl in den Touristenhochburgen Lloret de Mar und Tossa de Mar, als auch im touristisch weniger stark erschlossenen Grenzgebiet zu Frankreich vermietet. Stöbern Sie in unserem Online-Ferienhaus-Katalog und lassen Sie sich von unseren Vorschlägen inspirieren.

Die Costa Brava liegt im Nordosten des Landes und gehört zur autonomen Region Katalonien. Der Name bedeutet "Wilde Küste" und bezieht sich auf die zerklüfteten Felsmassive, die steil zum Mittelmeer hin abfallen. Die Costa Brava reicht von der Stadt Blanes, 60 Kilometer nordöstlich von Barcelona, bis zur französischen Grenze bei Portbou und hat eine Länge von etwa 220 Kilometern. An der Grenze zu Frankreich stürzen die Ausläufer der Pyrenäen steil in das Meer ab.

Mit einem Ferienhaus am Meer an der Costa Brava erfüllen sich Jahr für Jahr zahlreiche Urlauber ihren ganz persönlichen Traum von einer individuellen Ferienunterkunft. Viele Objekte stehen direkt auf den Klippen und bieten einen unvergleichlichen Blick auf die glitzernde Wasserfläche des Mittelmeeres. Ferienhäuser am Meer werden sowohl in den Touristenhochburgen Lloret de Mar und Tossa de Mar, als auch im touristisch weniger stark erschlossenen Grenzgebiet zu Frankreich vermietet. Stöbern Sie in unserem Online-Ferienhaus-Katalog und lassen Sie sich von unseren Vorschlägen inspirieren.

Costa Brava: Strandurlaub in Südspanien
Im Gegensatz zur Costa Blanca sind kilometerlange Sandstrände an der Costa Brava Mangelware. Für einen Strandurlaub in Südspanien ist der 220 km lange Küstenabschnitt trotzdem perfekt geeignet. Es gibt eine Vielzahl an Buchten in der felsigen Küstenlandschaft, an deren Ende sich kleine feinsandige Strände befinden. Zum Beispiel die Playa de Tamariu: Dieser kleine Sandstrand liegt in einer geschützten Bucht mit kristallklarem Wasser und ist umgeben von Pinienwäldern und weiß getünchten Häusern.

Der breite Sandstrand Playa de Sant Pere Pescador ist ein naturbelassenes Idyll an der Costa Brava. Er befindet sich im Naturpark Aiguamolls de l’Empordà und ist Teil eines Dünensystems mit einer artenreichen Flora und Fauna. In der Touristenhochburg Tossa de Mar zieht die Playa Gran die Badeurlauber an. Der Sandstrand liegt direkt am Fuße der mittelalterlichen Burgmauer von Tossa de Mar und verfügt über eine hervorragende Infrastruktur mit Liegestühlen, Sonnenschirmen, Duschen, Bars, Restaurants und Wassersportmöglichkeiten.

Sightseeing in den Städten
In einem Urlaub in einem Ferienhaus am Meer in Spanien sollten Sie unbedingt Zeit für eine Sightseeingtour einplanen, denn es gibt in den Städten an der Costa Brava jede Menge Entdeckungen zu machen. Girona empfängt Sie mit einem mittelalterlichen Zentrum, das von der gotischen Kathedrale Santa Maria, dem jüdischen Viertel El Call, den arabischen Bädern Banys Àrabs und den bunten Häusern am Fluss Onyar geprägt wird.

Figueres, die Geburtsstadt des berühmten Malers Salvador Dalí, ist ein kulturelles Zentrum an der Costa Brava. Sie verfügt über eines der originellsten Museen der Welt: Das Dalí-Museum Teatre-Museu Dalí. Mit einem authentischen Flair empfängt das weiße Dorf Cadaqués seine Besucher. Es liegt in einer geschützten Bucht am östlichsten Punkt Kataloniens und ist von der Halbinsel Cap de Creus umgeben.

Naturliebhaber und Blumenfreunde dürfen sich nicht einen Besuch im botanischen Garten Jardins de Cap Roig entgehen lassen. Er liegt an einem Steilhang zwischen Calella de Palafrugell und Llafranc und wurden von einem russischen Adligen und seiner englischen Frau im 20. Jahrhundert angelegt. Auf einer Fläche von 17 Hektar gedeihen mehr als 500 Pflanzenarten aus verschiedenen Teilen der Welt.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer Spanien >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer an Spaniens Küsten >>