Menü

Ein Ferienhaus am Meer in den Niederlanden mieten

Traumstrände, Grachtenstädte, Polderlandschaften, Käsespezialitäten und blühende Tulpenfelder – die Niederlande empfängt ihre Gäste mit einem bunten Strauß aus Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten.

Baden in den Nordseewellen, Radeln auf den Deichen, Kajak fahren auf den Wasserstraßen, Wind- und Kitesurfen, Sightseeing in alten Städten – die Liste mit Aktivitäten in den Niederlanden ließe sich beliebig fortsetzen. Das Nachbarland Deutschlands besitzt eine ca. 450 km lange Küste an der Nordsee, an der sich zahlreiche Seebäder aneinanderreihen. Im weichen Sand an den kilometerlangen Stränden der Nordsee relaxen Urlauber aus ganz Europa. Seebäder wie Katwijk, Noordwijk, Scheveningen und Zandvoort zählen zu den angesagtesten Locations für einen erlebnisreichen Sommerurlaub.

Wer an der Nordseeküste den Urlaub verbringt, entscheidet sich häufig für ein Ferienhaus am Meer in den Niederlanden. Die Vorteile dieser Unterkunft liegen auf der Hand. Die geräumigen Objekte bieten deutlich mehr Platz als ein Hotelzimmer und garantieren Unabhängigkeit und Privatsphäre. In unserem Online-Ferienhaus-Katalog finden Sie eine umfangreiche Sammlung von Ferienhäusern am Meer. Einige Objekte liegen in fußläufiger Entfernung zu feinsandigen Stränden, andere gleichen aufgrund der exklusiven Lage einem Logenplatz an der Nordsee.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser in den Niederlanden

Es wurden 3352 Angebote in Niederlande gefunden:

Ferienwohnung für max. 4 Personen

45 m² Ferienwohnung für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Naarden
Objekt-Nr. M972UVM

ab 1120 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 4 Personen

65 m² Ferienhaus für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Hulshorst
Objekt-Nr. HUA4KHV

ab 1022 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Chalet für max. 4 Personen

45 m² Chalet für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Biddinghuizen
Objekt-Nr. H7DAXUS

ab 392 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Bungalow für max. 4 Personen

45 m² Bungalow für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Arcen
Objekt-Nr. HLD3CFJ

ab 280 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Villa für max. 4 Personen

85 m² Villa für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Wanneperveen
Objekt-Nr. H6U74ZR

ab 399 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 6 Personen

51 m² Ferienhaus für 6 Personen mit 3 Schlafzimmern in Kamperland
Objekt-Nr. HXU8EVM

ab 539 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 4 Personen

36 m² Ferienhaus für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Renesse
Objekt-Nr. HXY6GFZ

ab 287 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienwohnung für max. 3 Personen

100 m² Ferienwohnung für 3 Personen mit 2 Schlafzimmern in Breskens
Objekt-Nr. HZR2NV5

ab 469 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 4 Personen

70 m² Ferienhaus für 4 Personen mit 3 Schlafzimmern in Bovenkarspel
Objekt-Nr. HB7NA14

ab 1078 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Boot für max. 6 Personen

64 m² Boot für 6 Personen mit 3 Schlafzimmern in Ohé en Laak
Objekt-Nr. H92JCVW

ab 441 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Baden in den Nordseewellen, Radeln auf den Deichen, Kajak fahren auf den Wasserstraßen, Wind- und Kitesurfen, Sightseeing in alten Städten – die Liste mit Aktivitäten in den Niederlanden ließe sich beliebig fortsetzen. Das Nachbarland Deutschlands besitzt eine ca. 450 km lange Küste an der Nordsee, an der sich zahlreiche Seebäder aneinanderreihen. Im weichen Sand an den kilometerlangen Stränden der Nordsee relaxen Urlauber aus ganz Europa. Seebäder wie Katwijk, Noordwijk, Scheveningen und Zandvoort zählen zu den angesagtesten Locations für einen erlebnisreichen Sommerurlaub.

Wer an der Nordseeküste den Urlaub verbringt, entscheidet sich häufig für ein Ferienhaus am Meer in den Niederlanden. Die Vorteile dieser Unterkunft liegen auf der Hand. Die geräumigen Objekte bieten deutlich mehr Platz als ein Hotelzimmer und garantieren Unabhängigkeit und Privatsphäre. In unserem Online-Ferienhaus-Katalog finden Sie eine umfangreiche Sammlung von Ferienhäusern am Meer. Einige Objekte liegen in fußläufiger Entfernung zu feinsandigen Stränden, andere gleichen aufgrund der exklusiven Lage einem Logenplatz an der Nordsee.

Niederländische Küste

Niederländische Küste
Niederländisches Wattenmeer

Niederländisches Wattenmeer
Westfriesische Inseln

Westfriesische Inseln
Holland

Holland
IJsselmeer

IJsselmeer
Zeeland

Zeeland

Badeurlaub an feinsandigen Nordseestränden
Ob Kurztrip über das Wochenende oder ein Sommerurlaub mit der ganzen Familie – die Nordseestrände an der niederländischen Küste sind ein Badeparadies der Extraklasse. Mehrere Hundert Meter breit sind die Sandstrände in Seebädern wie Katwijk, Egmond aan Zee, Scheveningen und Zandvoort. Strandkörbe, wie an der deutschen Nord- und Ostseeküste gibt es nur vereinzelt. Dieser Trend hat sich im Nachbarland Deutschlands nicht durchgesetzt. Wenn Sie einen Badeurlaub an der niederländischen Nordseeküste planen, sollten Sie eine Strandmuschel als Windschutz im Reisegepäck verstauen. Neben Wind- und Kitesurfen ist das Kitebuggy fahren ein beliebter Strandspaß in den Niederlanden. Ein Hotspot für diesen Freizeitspaß ist der Strand am Brouwserdamm zwischen Südholland und Zeeland.

Niederländisches Wattenmeer: UNESCO-Weltnaturerbe
Abwechslung vom Strandalltag bringt eine Wattwanderung im UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Dieses faszinierende Ökosystem erstreckt sich zwischen der Nordseeinsel Texel und der deutschen Grenze. Das Wattenmeer zählt zu den artenreichsten Lebensräumen der Erde. 10.000 verschiedene Tier- und Pflanzenarten sind dort beheimatet.

Geführte Wattwanderungen werden in verschiedenen Orten in Friesland sowie auf den Nordseeinseln Schiermonnikoog und Ameland angeboten. Die Wanderung führt durch den feuchten Schlick, den die Ebbe nach dem Zurückziehen des Wassers freigegeben hat. Sie waten durch flache Priele und umkreisen kleine Gezeitentümpel, in denen es nicht selten von Leben wimmelt.

Ferienhaus am Meer - Niederlande

Ferienhaus am Meer - Niederlande

Perlen vor der Küste: Die Westfriesischen Inseln
Wie auf einer Perlenschnur aufgereiht liegen die Westfriesischen Inseln vor der niederländischen Küste. Texel ist das größte Eiland und zugleich die am weitesten westlich liegende Insel. Hauptattraktion ist der 30 km lange Sandstrand an der Nordseite. An ihm spielt sich in den Sommermonaten ein Großteil des Lebens ab.

Vlieland, Terschelling, Ameland und Schiermonnikoog heißen vier weitere bewohnte Inseln der Inselkette. Wenn Sie einen Nordseeurlaub ohne Auto verbringen wollen, mieten Sie ein Ferienhaus am Meer auf Vlieland oder Schiermonnikoog. Auf den beiden Eilanden sind keine Autos erlaubt. Mit einem 30 km langen Sandstrand empfängt die Nordseeinsel Terschelling ihre Gäste. Dort gibt es Bereiche für Badeurlauber, einen FKK-Abschnitt, Hundestrände und einen Bereich, der Wind- und Kitesurfern vorbehalten ist.

IJsselmeer: Hollands Wassersportparadies
Das IJsselmeer ist der größte Binnensee der Niederlande. Der 29 km lange Afsluitdijk-Damm trennt das Gewässer von der offenen Nordsee und riegelt den See hermetisch gegen das Salzwasser ab. Einst war das IJsselmeer eine große Nordseebucht. Als im 17. Jahrhundert die schwer beladenen Schiffe der Niederländischen Ostindien-Kompanie den Hafen von Amsterdam anliefen, mussten sie noch keine Schleusen passieren.

Das IJsselmeer hat im Schnitt nur eine Wassertiefe von 5,50 m. Dieser Umstand und der stetig wehende Wind machen das Gewässer zu einem Paradies für Wassersportler. Unbeeinträchtigt von hohen Wellen können Sie in einer der zahlreichen Segel- und Surfschulen am See das Windsurfen und das Segeln erlernen.

Friesland: Maritimes Ambiente am Wattenmeer
Friesland ist die nordöstlichste Provinz der Niederlande. Sie grenzt im Osten an Deutschland und empfängt ihre Gäste mit einem maritimen Ambiente. Die Landschaft in Friesland ist geprägt von Wiesen, Kanälen, Seen und Flüssen. Mit dem niederländischen Wattenmeer breitet sich ein einzigartiger Lebensraum vor der Küste aus, der von rund 10.000 Tier- und Pflanzenarten bevölkert wird. In der Ferne ist die Kette der Westfriesischen Inseln zu erkennen, die mit ihren kilometerlangen Stränden eine große Anziehungskraft auf Badeurlauber ausüben. Auf dem Festland liegen Seebäder wie Lemmer, Harlingen und Makkum weit vorn in der Gunst der Besucher.

Nordholland: Ruhiger Strandurlaub an der Nordsee
Die Provinz Nordholland erstreckt sich südlich des Ijsselmeeres an der Nordseeküste. Die Region ist perfekt für einen Strandurlaub in familiärer Atmosphäre geeignet. Ruhe und Gelassenheit dominiert in Seebädern wie Egmond an Zee, Bergen an Zee und Schoorl. Nichts ist zu spüren von der Betriebsamkeit, wie sie in Scheveningen und Noordwijk an der Tagesordnung ist. Reizvolle Ausflugsziele in Nordholland sind Grachtenstädte wie Amsterdam, Haarlem und Alkmar. Beim Anblick der prächtigen Giebelhäuser aus dem 16. bis 18. Jahrhundert geraten Romantiker ins Schwärmen.

Ferienhaus am Meer Niederlande - Kinderdijk bei Rotterdam

Ferienhaus am Meer Niederlande - Kinderdijk bei Rotterdam

Südholland: Badeparadies mit Großstadtflair
Südholland ist ein Badeparadies mit quirligen Seebädern und kilometerlangen Sandstränden. Noordwijk und Katwijk, die familienfreundlichen Ferienorte, gehören zu den Epizentren des Badetourismus im Nachbarland Deutschlands. Entsprechend groß ist das Angebot an Ferienhäusern am Meer, die häufig nur wenige Gehminuten vom Strand entfernt sind.

Wer möchte, kann in Südholland neben dem Badespaß auch Großstadtluft schnuppern. Die Hafenstadt Rotterdam mit dem größten Seehafen Europas ist ein attraktives Ziel für einen Tagesausflug. In Den Haag befindet sich der Sitz der niederländischen Regierung und der Königsfamilie. König Willem-Alexander lebt mit seiner Frau Máxima und den Kindern auf dem Landgut De Horsten in der Ortschaft Wassenaar.

Zeeland: Nordseeregion im Flussdelta
Zeeland ist die südwestlichste Provinz der Niederlande. Sie liegt in einem wasserreichen Gebiet, das durch die Flüsse Rhein, Schelde und Maas geformt wurde. Die Flüsse fächern sich vor der Mündung in die Nordsee zu einem Delta auf, das aus einem weit verzweigten Netz aus Wasserstraßen besteht. Wenn Sie ein Ferienhaus am Meer in Zeeland suchen, werden Sie in Seebädern wie Domburg und Renesse sowie in der Nähe des Banjaardstrandes fündig. Zu den Hauptattraktionen in Zeeland gehört das weltweit größte Bauwerk zum Schutz der Küste. Die Deltawerke wurden gebaut, um Hochwasserkatastrophen, wie die von 1953 zu verhindern.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>