Menü

Ein Ferienhaus am Meer an der Costa del Azahar mieten

Die Costa del Azahar ist ein Küstenabschnitt im Osten Spaniens, der sich von Alcanar bis Oliva erstreckt. Wer abseits der touristischen Pfade einen Badeurlaub verbringen will, ist an diesem Abschnitt goldrichtig.

Costa del Azahar bedeutet in der Übersetzung "Küste der Orangenblüte" und bezieht sich auf die zahlreichen Orangenplantagen in der Region. Der Küstenabschnitt ist touristisch noch nicht so überlaufen wie andere spanische Küsten. Die Strände der Costa del Azahar sind meist feinsandig und flach abfallend, ideal für Familien mit Kindern. Darüber hinaus gibt es auch felsige Abschnitte und kleine Buchten, die zum Tauchen und Schnorcheln einladen.

Mit einem Ferienhaus am Meer an der Costa del Azahar treffen Sie eine ausgezeichnete Wahl hinsichtlich der Urlaubsunterkunft. Frei von Zwängen und Vorschriften genießen Sie die schönste Zeit des Jahres unter südlicher Sonne. In unserem Online-Ferienhaus-Katalog finden Sie Objekte für jeden Geldbeutel. Ob Sie sich für eine rustikale Finca, eine charmante Fischerhütte oder für eine Luxusvilla auf den Klippen entscheiden, bleibt Ihnen persönlich überlassen.

Costa del Azahar bedeutet in der Übersetzung "Küste der Orangenblüte" und bezieht sich auf die zahlreichen Orangenplantagen in der Region. Der Küstenabschnitt ist touristisch noch nicht so überlaufen wie andere spanische Küsten. Die Strände der Costa del Azahar sind meist feinsandig und flach abfallend, ideal für Familien mit Kindern. Darüber hinaus gibt es auch felsige Abschnitte und kleine Buchten, die zum Tauchen und Schnorcheln einladen.

Mit einem Ferienhaus am Meer an der Costa del Azahar treffen Sie eine ausgezeichnete Wahl hinsichtlich der Urlaubsunterkunft. Frei von Zwängen und Vorschriften genießen Sie die schönste Zeit des Jahres unter südlicher Sonne. In unserem Online-Ferienhaus-Katalog finden Sie Objekte für jeden Geldbeutel. Ob Sie sich für eine rustikale Finca, eine charmante Fischerhütte oder für eine Luxusvilla auf den Klippen entscheiden, bleibt Ihnen persönlich überlassen.

Badeurlaub an der "Küste der Orangenblüte"
Die Costa del Azahar empfängt ihre Besucher mit einem außergewöhnlichen Flair. Der 200 km lange Küstenabschnitt ist ein regionales Zentrum des Orangenanbaus. "Azahar" stammt aus dem Arabischen und bedeutet "Orangenblüte". Sobald Sie die Küstenregion mit dem Mietwagen verlassen und ins hügelige Hinterland abbiegen, treffen Sie auf unzählige Orangenbaumhaine. Das leuchtende Orange der Früchte, das strahlende Weiß der Häuser und das Kobaltblau des Meeres verbinden sich zu einem Feuerwerk der Farben.

Die meisten Urlauber kommen wegen der zauberhaften Strände an die Costa del Azahar. Sie fallen in der Regel flach in das Meer ab und sind hervorragend für Familien mit Kindern geeignet. Zu den beliebtesten Stränden gehören der Playa Norte in Peñiscola, der Playa El Arenal in Burriana, der Playa de la Malvarrosa in Valencia und der Playa de Gandia.

Geschichtsträchtige Städte an der Costa del Azahar
Die Städte an der Costa del Azahar sind reich an Geschichte, Kunst und Kultur. Valencia ist die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und die drittgrößte Stadt Spaniens. Sie ist das perfekte Ziel für einen Tagesausflug in einem Urlaub in einem Ferienhaus am Meer in Spanien. Valencia ist die Heimat der Paella, des berühmten Reisgerichts mit Meeresfrüchten oder Fleisch.

Peñiscola ist eine malerische Stadt auf einer Halbinsel, die durch eine schmale Landzunge mit dem Festland verbunden ist. Sie wird auch "Stadt im Meer" genannt und ist berühmt für ihre Burg aus dem 13. Jahrhundert, die einst dem Papst Benedikt XIII. als Residenz diente.

Castellón de la Plana ist die Hauptstadt der Provinz Castellón und eine moderne Stadt mit einem lebendigen Kultur- und Nachtleben. Sie hat einen reizvollen historischen Kern mit der Kathedrale Santa María, dem Glockenturm El Fadrí und dem repräsentativen Postgebäude, das im Jahr 1932 im Stil des valencianischen Jugendstils errichtet wurde.

Naturparadiese an der Küste und im Hinterland
Die Costa del Azahar ist ein Paradies für Naturliebhaber und verfügt über zwei artenreiche Naturschutzgebiete. Der Naturpark Ebro-Delta ist das größte Feuchtgebiet Spaniens. Dort können Sie Flamingos, Reiher oder Störche in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten und die typischen Reisfelder bewundern.

Ein weiterer Naturpark ist der Sierra de Irta, ein Gebirgszug an der Küste zwischen Peñiscola und Alcossebre. Er wird von einem Netz an Wanderwegen durchzogen und beherbergt eine vielfältige Flora und Fauna.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer Spanien >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer an Spaniens Küsten >>