Menü

Ein Ferienhaus am Meer an der Costa Tropical mieten

Die Costa Tropical ist ein Küstenstreifen im südlichen Teil der spanischen Mittelmeerküste, der zur Provinz Granada in Andalusien gehört. Die Küste ist etwa 60 km lang und wird im Norden von den Ausläufern der Betischen Kordillere begrenzt.

Die Costa Tropical punktet mit einem milden, subtropischen Klima und mehr als 300 Sonnentagen im Jahr. Diese Bedingungen machen den Anbau exotischer Früchte wie Zuckerrohr, Datteln, Ananas, Bananen, Avocados und Mangos möglich. Im Spätsommer verströmen die reifen Früchte einen betörenden Duft. Die Strände der Costa Tropical über von Mai bis Oktober eine große Anziehungskraft auf Touristen und Einheimische aus.

Ihren Urlaub in einem Ferienhaus am Meer an der Costa Tropical verbringen Sie in einem tropisch anmutenden Ambiente. Viele Objekte stehen auf den Klippen über dem Meer und verfügen über einen Pool. Bevor Sie sich auf der Terrasse Ihr Frühstück schmecken lassen, können Sie ein entspanntes Bad im handwarmen Wasser nehmen. In unserem Online-Ferienhaus-Katalog finden Sie eine übersichtliche Auflistung zahlreicher Ferienhäuser am Meer. In Küstenorten wie Motril und Almuñécar ist die Auswahl besonders groß.

Die Costa Tropical punktet mit einem milden, subtropischen Klima und mehr als 300 Sonnentagen im Jahr. Diese Bedingungen machen den Anbau exotischer Früchte wie Zuckerrohr, Datteln, Ananas, Bananen, Avocados und Mangos möglich. Im Spätsommer verströmen die reifen Früchte einen betörenden Duft. Die Strände der Costa Tropical über von Mai bis Oktober eine große Anziehungskraft auf Touristen und Einheimische aus.

Ihren Urlaub in einem Ferienhaus am Meer an der Costa Tropical verbringen Sie in einem tropisch anmutenden Ambiente. Viele Objekte stehen auf den Klippen über dem Meer und verfügen über einen Pool. Bevor Sie sich auf der Terrasse Ihr Frühstück schmecken lassen, können Sie ein entspanntes Bad im handwarmen Wasser nehmen. In unserem Online-Ferienhaus-Katalog finden Sie eine übersichtliche Auflistung zahlreicher Ferienhäuser am Meer. In Küstenorten wie Motril und Almuñécar ist die Auswahl besonders groß.

Ferienhaus-Urlaub in tropischem Ambiente
Der 60 km lange Küstenabschnitt der Costa Tropical wird von einer bis zu 3.000 m hohen Gebirgskette vor kalten Luftströmungen aus Richtung Nord geschützt. Die Vegetation ist beinahe tropisch, mit vielen exotischen Pflanzen. Die Küste wird von zahlreichen Palmen gesäumt. Am häufigsten kommen Dattelpalmen, Kanarische Dattelpalmen und Kokospalmen vor. Neben Papayas, Mangos und Bananen gedeiht auch der, sonst nur den tropischen Regionen beheimatete, Obstbaum Cherimoyas an der Costa Tropical. Die herzförmige Frucht mit ihrer grünen Schale und dem weißen Fruchtfleisch ist reich an Vitamin C, B und Kalium.

Strandparadiese mit tropischem Flair
Beinahe karibisch mutet das Ambiente an vielen Stränden der Costa Tropical an. Allein in Almuñécar gibt es 19 Strände, die durch eine Promenade verbunden sind. Der bekannteste ist die Playa de Velilla. Ein naturbelassener Strand in einer Bucht mit eigenem Jachthafen trägt den Namen Playa de la Herradura. Sogar FKK-Fans kommen an der Costa Tropical auf ihre Kosten. Die Playa de Cantarriján liegt in einem Naturpark und ist den Anhängern des hüllenlosen Badevergnügens vorbehalten.

In der Ortschaft Salobreña gibt es vier Strände, die allesamt durch eine Promenade verbunden sind. Der meistfrequentierte ist die Playa de la Charca, ein breiter Strand, an dem die Blaue Flagge von der ausgezeichneten Wasserqualität kündet. Zu den familienfreundlichsten Stränden gehören die Playa Puerta del Mar in Almuñécar und die Playa Granada in Motril. Sie fallen auf der gesamten Länge flach in das Meer ab.

Granada: Auf den Spuren der Mauren
Im 8. Jahrhundert n. Chr. eroberten die Mauren die Iberische Halbinsel. Knapp 800 Jahre herrschten sie in diesem Teil Europas, bis ihr letztes Reich Granada im Rahmen der sogenannten "Reconquista" zurückerobert wurde. Granada ist heute die Hauptstadt der gleichnamigen Provinz und eine Stadt voller Kunst, Kultur, Geschichte. Die Hauptattraktion ist die Alhambra, ein maurisches Palast- und Festungsensemble, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Wenn Sie in der Nähe von Granada ein Ferienhaus am Meer in Spanien gemietet haben, sollten Sie unbedingt auch dem alten arabischen Viertel Albaicín und der Kathedrale einen Besuch abstatten.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer Spanien >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer an Spaniens Küsten >>