Menü

Ein Ferienhaus am Meer in Spanien mieten

Spanien lockt mit traumhaften Stränden am Mittelmeer und Atlantik, malerischen Inseln, lebhaften Städten und Sonnenschein von Mai bis Oktober. Das Land gehört zu den gefragtesten Reisezielen in ganz Europa.

Für alle, die der Kälte Nord- und Mitteleuropas entfliehen möchten, ist Spanien das Sehnsuchtsziel schlechthin. Die Küsten des spanischen Festlandes und der Balearen locken jedes Jahr Millionen von Sonnenanbetern an. Im Norden Spaniens zeigt sich das Land von seiner wilden Seite. In Asturien, Kantabrien, Galicien und im Baskenland warten einsame Sandstrände am Atlantik auf Badegäste, während das Kantabrische Gebirge im Hinterland Wanderer, Kletterer und Mountainbiker anzieht.

Ein Ferienhaus am Meer in Spanien zählt zu den begehrtesten Unterkünften im Land. Die meisten Objekte befinden sich in Küstennähe. Sie können zwischen verschiedenen Optionen wählen: Traditionelle Finca, Landhaus aus Natursteinen, Neubauten im andalusischen Stil oder luxuriöse Villa mit Privatpool. Der Swimmingpool liegt meistens direkt neben der Terrasse und kann dank des milden Klimas im Süden Europas von Mai bis Oktober genutzt werden. Stöbern Sie in unserem umfangreichen Online-Katalog und machen Sie Ihr bevorzugtes Ferienhaus in Spanien am Meer ausfindig.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Meer in Spanien

Es wurden 116336 Angebote in Spanien gefunden:

Ferienwohnung für max. 4 Personen

90 m² Ferienwohnung für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Centro
Objekt-Nr. H7L91GP

ab 217 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 6 Personen

89 m² Ferienhaus für 6 Personen mit 3 Schlafzimmern in Riumar
Objekt-Nr. HWKECNY

ab 427 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 4 Personen

65 m² Ferienhaus für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Xàbia
Objekt-Nr. HFYD2C7

ab 427 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienwohnung für max. 6 Personen

80 m² Ferienwohnung für 6 Personen mit 3 Schlafzimmern in Cambrils
Objekt-Nr. HPVDANF

ab 455 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienwohnung für max. 6 Personen

60 m² Ferienwohnung für 6 Personen mit 2 Schlafzimmern in La Riviera
Objekt-Nr. HTYED89

ab 294 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 6 Personen

120 m² Ferienhaus für 6 Personen mit 3 Schlafzimmern in San Miguel de Salinas
Objekt-Nr. HMFJX93

ab 315 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienwohnung für max. 5 Personen

48 m² Ferienwohnung für 5 Personen mit 2 Schlafzimmern in Salou
Objekt-Nr. H3TKBCN

ab 294 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienhaus für max. 6 Personen

89 m² Ferienhaus für 6 Personen mit 3 Schlafzimmern in Riumar
Objekt-Nr. HZHS7UP

ab 427 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienwohnung für max. 4 Personen

75 m² Ferienwohnung für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Altea
Objekt-Nr. HHF4C50

ab 322 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Ferienwohnung für max. 4 Personen

50 m² Ferienwohnung für 4 Personen mit 2 Schlafzimmern in Quesada
Objekt-Nr. HFS2AGW

ab 196 EUR für 7 Tage

Angebot anzeigen

Partnerangebot von HomeToGo Logo

Für alle, die der Kälte Nord- und Mitteleuropas entfliehen möchten, ist Spanien das Sehnsuchtsziel schlechthin. Die Küsten des spanischen Festlandes und der Balearen locken jedes Jahr Millionen von Sonnenanbetern an. Im Norden Spaniens zeigt sich das Land von seiner wilden Seite. In Asturien, Kantabrien, Galicien und im Baskenland warten einsame Sandstrände am Atlantik auf Badegäste, während das Kantabrische Gebirge im Hinterland Wanderer, Kletterer und Mountainbiker anzieht.

Ein Ferienhaus am Meer in Spanien zählt zu den begehrtesten Unterkünften im Land. Die meisten Objekte befinden sich in Küstennähe. Sie können zwischen verschiedenen Optionen wählen: Traditionelle Finca, Landhaus aus Natursteinen, Neubauten im andalusischen Stil oder luxuriöse Villa mit Privatpool. Der Swimmingpool liegt meistens direkt neben der Terrasse und kann dank des milden Klimas im Süden Europas von Mai bis Oktober genutzt werden. Stöbern Sie in unserem umfangreichen Online-Katalog und machen Sie Ihr bevorzugtes Ferienhaus in Spanien am Meer ausfindig.

Ein Ferienhaus am Meer in Spanien mieten

Ein Ferienhaus am Meer in Spanien mieten - Mallorca, Cala Figuera

Ferienhaus am Meer auf den Balearen: Mittelmeerinseln unter südlicher Sonne
Etwa 300 km südlich der Costa del Azahar liegen die sonnenverwöhnten Balearischen Inseln im Mittelmeer. Mallorca, Ibiza und Menorca sind Inselparadiese, die sich großer Beliebtheit bei deutschen Urlaubern erfreuen. Besonders auf Mallorca und Ibiza finden Sie zahlreiche Ferienhäuser, die direkt am Meer liegen. Beide Inseln werden von zahlreichen deutschen Flughäfen direkt angeflogen. Rustikale Landhäuser und charmante Fincas thronen auf den Klippen über dem Meer. Zahlreiche Objekte liegen abseits des touristischen Trubels und bieten sich als perfekte Unterkunft für einen entspannten Urlaub unter südlicher Sonne an. Mit einem Ferienhaus am Meer auf den Balearen entscheiden Sie sich für eine Unterkunft, die Ihnen ein Höchstmaß an Unabhängigkeit bei völlig freier Zeiteinteilung garantiert.

Kanaren: Die Vulkaninseln im Atlantik
Im Gegensatz zu den Balearen, die ab Anfang November in den Winterschlaf fallen, kennt die Urlaubssaison auf den Kanarischen Inseln kein Anfang und kein Ende. Selbst in den Wintermonaten fällt die Temperatur tagsüber selten unter 18 Grad. Ein Ferienhaus am Meer auf den Kanarischen Inseln ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie der winterlichen Kälte in Mitteleuropa für ein paar Wochen entfliehen wollen. Die Vielfalt der Kanaren zeigt sich in den unterschiedlichen Landschaften. Die Strände auf Lanzarote sind pechschwarz, während Gran Canaria, Teneriffa und Fuerteventura Strände von schneeweiß bis rostrot zu bieten haben.

Für Aktivurlauber sind die westlichen Inseln des Archipels wie La Gomera, La Palma und El Hierro die ideale Wahl. Hier prägen Bergketten mit Gipfeln von bis zu 2.400 m Höhe das Landschaftsbild. Sie sind entstanden durch mächtige Vulkanausbrüche. Auf La Palma brach der Tajogaite-Vulkan zuletzt im Jahr 2021 aus. Von Mitte September bis Mitte Dezember strömte rotglühende Lava die Hänge hinab. Strände gibt auf den westlichen Inseln nur in überschaubarer Anzahl und die wenigen Abschnitte auf La Palma und La Gomera bestehen aus fein zerriebenen Lavakieseln. Aus diesem Grund sind Badeschuhe unerlässlich.

Nordspanien

Nordspanien
Südspanien

Südspanien
Mittelmeerküste Spanien

Mittelmeerküste Spanien

Nordspanien: Geheimtipp für einen erlebnisreichen Urlaub
Wer einsame Strände und wilde Gebirgsregionen sucht, ist in Nordspanien bestens aufgehoben. Die Regionen Galicien, Asturien, Kantabrien und das Baskenland gelten noch als Geheimtipp für einen authentischen Urlaub. In allen autonomen Gemeinschaften stehen Ihnen Ferienhäuser am Meer in Nordspanien als Unterkunft zur Verfügung. Viele der breiten Sandstrände in Asturien, Kantabrien und Galicien haben Sie selbst in der Hauptsaison praktisch für sich allein.

Ganz im Westen Nordspaniens liegt die Atlantikküste Galiciens, die mit ihrer wilden Schönheit beeindruckt. Eukalyptuswälder ziehen sich an den Flanken der Berge entlang, während Wildpferde die Hochebenen durchstreifen. Der Pilgerort Santiago de Compostela ist weltbekannt und die Kathedrale an der Plaza do Obradoiro im Herzen der Stadt markiert das Ende des Jakobsweges. Tausende Pilger begehen alljährlich den berühmtesten Pilgerpfad Europas. In den Restaurants Galiciens lassen Sie sich die Köstlichkeiten des Meeres schmecken, darunter fangfrischer Fisch, Langusten, Herzmuscheln, Venusmuscheln und Entenmuscheln.

Spaniens Mittelmeerküste: Badeurlaub an herrlichen Stränden
Mit rund 300 Sonnentagen im Jahr, mediterranem Ambiente und einer ausgezeichneten touristischen Infrastruktur empfängt die spanische Mittelmeerküste ihre Gäste. Wild zerklüftet ist die Costa Brava im Nordosten. Ferienorte wie Lloret de Mar und Roses warten auf Party-Urlauber. An der Costa del Sol mit ihren langen Sandstränden fühlen sich nicht nur junge Familien wohl, sondern auch zahlreiche Senioren verbringen hier ihren wohlverdienten Ruhestand.

Die Costa Blanca lockt mit endlos langen Stränden. Ein Besuch der Hafenstadt Alicante ist ein absolutes Highlight in einem Urlaub in einem Ferienhaus am Meer an der Mittelmeerküste Spaniens. Geschichtsinteressierte sollten die antike Stadt Denia besuchen, die von den Römern gegründet wurde und von einer maurischen Burgruine aus dem 12. Jahrhundert überragt wird. Die Costa Tropical, durch die Betischen Kordilleren vor kühlen Windströmungen geschützt, erinnert mit ihren Dattelpalmen, Papaya-Plantagen und Bananenbäumen an tropische Landschaften, wie sie sonst nur in Äquatornähe zu finden sind.

Ferienhaus am Meer in Südspanien – zwischen Andalusien und Murcia
Südspanien ist ein Urlaubsziel, an dem Sonnenanbeter, Badegäste und geschichtsinteressierte Urlauber gleichermaßen auf ihre Kosten kommen. Mit über 300 Sonnentagen im Jahr und Temperaturen, die ab Juni täglich die 30-Grad-Marke überschreiten, erwartet Sie hier ein traumhaftes Urlaubserlebnis. Von der östlich gelegenen Stadt Murcia bis zur portugiesischen Grenze erstreckt sich diese faszinierende Region, wobei die Straße von Gibraltar die Grenze zwischen Mittelmeer und Atlantik markiert. Murcia ist eine charmante kleine Region in Südspanien, die von Andalusien im Westen und Valencia im Osten begrenzt wird. Sie ist ein Hauptanbaugebiet von Orangen, Tomaten, Artischocken und Oliven und wird als Gemüsegarten Spaniens bezeichnet.

Andalusien, das den größten Teil Südspaniens einnimmt, bezaubert mit seinen 400 Stränden und ist bekannt als Geburtsstätte des feurigen Flamenco und des ersten Stierkampfs auf spanischem Boden. Wenn Sie ein Ferienhaus am Meer in Südspanien suchen, werden Sie in dieser Region garantiert fündig. Besonders zahlreich sind die Auswahlmöglichkeiten an der Costa del Sol. Auch an der spanischen Atlantikküste stehen Ihnen komfortabel ausgestattete Unterkünfte mit Blick auf das Meer zur Verfügung. Die Küste Andalusiens ist rund 800 km lang und bietet sich für alle Arten von Wassersport an. Während Ihres Aufenthalts sollten Sie unbedingt einen Abstecher nach Córdoba einplanen, um das maurische Erbe Spaniens zu entdecken. Die Altstadt mit der beeindruckenden Kathedrale Mezquita und den römischen Tempelruinen gehört seit 1994 zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>