Menü

Ein Ferienhaus am Meer an der Costa Calida mieten

Die Costa Calida erstreckt sich über ca. 250 km entlang der spanischen Mittelmeerküste und empfängt ihre Besucher mit einer kontrastreichen Landschaft aus Steilklippen, weißen Sandstränden und traumhaften Buchten mit kristallklarem Wasser.

Die Costa Calida ist ein Küstenabschnitt im Südosten Spaniens, der zur Region Murcia gehört. Der Name bedeutet "Heiße Küste" und bezieht sich auf das milde und sonnige Klima, das hier das ganze Jahr über herrscht. Temperaturen von 40 Grad und mehr sind im Sommer keine Seltenheit. Der sommerlichen Hitze trotzen Sie leicht, wenn Sie sich für ein Ferienhaus am Meer an der Costa Calida inklusive Pool als Urlaubsunterkunft entscheiden.

Ein Ferienhaus am Meer in Spanien garantiert Ihnen in der schönsten Zeit des Jahres ein Höchstmaß an Unabhängigkeit und allen Reisenden Privatsphäre. In unserem Online-Ferienhaus-Katalog finden Sie geräumige Objekte mit Meerblick für einen Urlaub mit der ganzen Familie, aber auch kleine Natursteinhäuser, die sich perfekt als Unterkunft in einem Romantikurlaub zu zweit eignen. Bei uns finden Sie Ferienhäuser am Meer in zahlreichen Preiskategorien, die allesamt mit einer komfortablen Ausstattung überzeugen.

Die Costa Calida ist ein Küstenabschnitt im Südosten Spaniens, der zur Region Murcia gehört. Der Name bedeutet "Heiße Küste" und bezieht sich auf das milde und sonnige Klima, das hier das ganze Jahr über herrscht. Temperaturen von 40 Grad und mehr sind im Sommer keine Seltenheit. Der sommerlichen Hitze trotzen Sie leicht, wenn Sie sich für ein Ferienhaus am Meer an der Costa Calida inklusive Pool als Urlaubsunterkunft entscheiden.

Ein Ferienhaus am Meer in Spanien garantiert Ihnen in der schönsten Zeit des Jahres ein Höchstmaß an Unabhängigkeit und allen Reisenden Privatsphäre. In unserem Online-Ferienhaus-Katalog finden Sie geräumige Objekte mit Meerblick für einen Urlaub mit der ganzen Familie, aber auch kleine Natursteinhäuser, die sich perfekt als Unterkunft in einem Romantikurlaub zu zweit eignen. Bei uns finden Sie Ferienhäuser am Meer in zahlreichen Preiskategorien, die allesamt mit einer komfortablen Ausstattung überzeugen.

Familien- und Naturstrände an der Costa Calida
Die Strände der Costa Calida decken die ganze Bandbreite an Erwartungen an. Es gibt feinsandige Familienstrände, die flach in das Meer abfallen, ausgeprägte Wassersport-Strände, die zum Segeln, Surfen und Jetski fahren einladen und naturbelassene Buchten, die sich hervorragend zum Tauchen und Schnorcheln eignen.

Beliebt bei Touristen ist die Playa de la Manga. Dieser Strand liegt auf dem schmalen Landstreifen, der die Salzwasserlagune Mar Menor vom offenen Mittelmeer trennt. Die Playa ist ein feinsandiger Strand, der sich über eine Länge von 20 km erstreckt. Mitten im Naturpark Calblanque liegt mit der Playa de Calblanque ein goldener Sandstrand, der von Dünen und Felsen umgeben ist. Hier kommen FKK-Anhänger auf ihre Kosten.

Ein kleiner, gemütlicher Strand, der von einer spektakulären Felsformation umgeben ist, trägt den Namen Playa de los Cocedores. Der Strand befindet sich in Águilas, einem Städtchen mit einem malerischen Zentrum. In Mazarrón, einem Küstenort mit einem mondänen Jachthafen, liegt die Playa de Bolnuevo. Der 1,5 km lange Sandstrand ist ein regionaler Surfspot und überzeugt mit einer hervorragenden Infrastruktur, die Duschen, Toiletten, Rettungsschwimmern und Bars einschließt.

Mittelalterflair und antikes Erbe in den Städten
Die Phöniziern, die Römern und die Mauren hinterließen in den Städten an der Costa Calida ihre Spuren. Cartagena ist größte Stadt an der Costa Calida. Im mittelalterlichen Zentrum haben die Römer mit dem antiken Amphitheater ein steinernes Monument hinterlassen. Lorca, eine Stadt im Landesinneren der Region Murcia, wird von einer mittelalterlichen Burg aus dem 13. Jahrhundert überragt. Einst markierte das Gemäuer die Grenze zwischen den christlichen und den muslimischen Gebieten.

Mit einer außergewöhnlichen Naturlandschaft empfängt die Stadt San Pedro del Pinatar ihre Besucher. Sie liegt an der Grenze zur Region Valencia und ist bekannt für ihre Salinen und den angrenzenden Naturpark. In flachen Wasser der Salzwasserlagune durchpflügen rosafarbene Flamingos den Boden nach Nahrung. An der Grenze zu Andalusien befindet sich die charmante Stadt Aguilas. Sie besitzt einen Hafen, der von einer wehrhaften Festung aus dem 18. Jahrhundert geschützt wird. Das Veranstaltungshighlight des Jahres ist der Karneval von Aguilas, der zu den am aufwendigsten inszenierten Spektakeln in Spanien gehört.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer Spanien >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer an Spaniens Küsten >>