Menü

Ein Ferienhaus am Meer auf Seeland mieten

Seeland ist die dänische Hauptstadtinsel und gleichzeitig das größte Eiland des Landes. Die Insel liegt in der Ostsee zwischen der zweitgrößten dänischen Insel Fünen und dem schwedischen Festland.

Rund 2,3 Millionen Menschen leben auf der größten dänischen Insel. Seeland ist mit der Nachbarinsel Fünen über die Große-Belt-Brücke und mit dem skandinavischen Nachbarn Schweden über die spektakuläre Öresundbrücke verbunden. Während sich im Norden traumhafte Sandstrände an der "Dänischen Riviera" erstrecken, wird die Südküste von Steilklippen und Kiesstränden dominiert. Neben der Hauptstadt Kopenhagen ist die alte Wikingerstadt Roskilde ein beliebtes Reiseziel für einen Tagesausflug.

Die meisten Urlauber entscheiden sich für ein Ferienhaus am Meer auf Seeland als Unterkunft. Im Inselinneren gibt es nur wenige Objekte, die saisonal vermietet werden. Besonders groß ist die Auswahl rund um den Isefjord, der sich im Norden von Seeland tief in das Landesinnere einschneidet. Auch an der Küste des Großen Belt haben Sie eine große Auswahl an komfortabel ausgestatteten Ferienhäusern am Meer. Bei den meisten Objekten handelt es sich um frei stehende Holzhäuser im skandinavischen Stil mit einer großen Terrasse und Komplettausstattung. Ob Haustiere in der Unterkunft erlaubt sind, entnehmen Sie der detaillierten Objektbeschreibung.

Rund 2,3 Millionen Menschen leben auf der größten dänischen Insel. Seeland ist mit der Nachbarinsel Fünen über die Große-Belt-Brücke und mit dem skandinavischen Nachbarn Schweden über die spektakuläre Öresundbrücke verbunden. Während sich im Norden traumhafte Sandstrände an der "Dänischen Riviera" erstrecken, wird die Südküste von Steilklippen und Kiesstränden dominiert. Neben der Hauptstadt Kopenhagen ist die alte Wikingerstadt Roskilde ein beliebtes Reiseziel für einen Tagesausflug.

Die meisten Urlauber entscheiden sich für ein Ferienhaus am Meer auf Seeland als Unterkunft. Im Inselinneren gibt es nur wenige Objekte, die saisonal vermietet werden. Besonders groß ist die Auswahl rund um den Isefjord, der sich im Norden von Seeland tief in das Landesinnere einschneidet. Auch an der Küste des Großen Belt haben Sie eine große Auswahl an komfortabel ausgestatteten Ferienhäusern am Meer. Bei den meisten Objekten handelt es sich um frei stehende Holzhäuser im skandinavischen Stil mit einer großen Terrasse und Komplettausstattung. Ob Haustiere in der Unterkunft erlaubt sind, entnehmen Sie der detaillierten Objektbeschreibung.

Ferienhaus am Meer Dänemark - Seeland, Hornbæk

Ferienhaus am Meer Dänemark - Seeland, Hornbæk

Seeland: Badeurlaub an weißen Ostseestränden
Seeland ist ein erstklassiges Reiseziel für einen Badeurlaub an weißen Ostseestränden. Im Norden der Insel befindet sich zwischen Hornbæk und Dronningmølle die sogenannte "Dänische Riviera". Der Küstenabschnitt empfängt Sie mit feinsandigen Stränden und einer hervorragenden touristischen Infrastruktur. Ebenfalls im Norden liegen die feinsandigen Strände von Lynäs und Liselje, die flach in das Wasser abfallen und besonders kinderfreundlich sind. Zu den schönsten Stränden im Süden von Seeland gehört das Badeparadies auf der Ostseeinsel Enø. Das Eiland ist seit 1814 über eine Brücke mit der größten dänischen Insel verbunden. Weitere Highlights an der Südküste sind der Badestrand im familienfreundlichen Badeort Faxe Ladeplads und der Strand in der Køgebucht.

Kopenhagen: Die kosmopolitische Hauptstadt Dänemarks
Kopenhagen liegt im Nordosten von Seeland. Die kosmopolitische Hauptstadt Dänemarks wird von zahlreichen Kanälen und Wasserstraßen durchzogen. Die dänische Königsfamilie residiert im Stadtzentrum Kopenhagens. Die gehisste Flagge über dem Schloss Amalienborg verrät, dass die amtierende Königin anwesend ist. Von Kopenhagen aus erfolgte im Jahr 2000 mit der Eröffnung der 16 km langen Öresundbrücke der Brückenschlag zum Nachbarland Schweden. Ein Kopenhagener Wahrzeichen ist die Statue der kleinen Seejungfrau am Hafen. Exklusive Shoppingmöglichkeiten erwarten Sie unter anderem im Viertel Larsbjørnsstraede, wo sich hippe Boutiquen, Musikläden, stylishe Bars und Designergeschäfte aneinanderdrängen.

Ferienhaus am Meer Dänemark - Seeland, Amalienborg und Frederikskirche

Ferienhaus am Meer Dänemark - Seeland, Amalienborg und Frederikskirche

Wikingererbe und Renaissance-Schlösser
Auf Seeland ist das Erbe der Wikinger allgegenwärtig. Im Norden der Insel liegt mit der Stadt Roskilde eine von den Wikingern im Jahr 998 n. Chr. gegründete Stadt. Im Zentrum erhebt sich der Dom zu Roskilde, der nicht nur die letzte Ruhestätte von 20 dänischen Königen, sondern auch UNESCO-Weltkulturerbe ist. Wenn Sie ein Ferienhaus in Dänemark im nördlichen Teil von Seeland gebucht haben, dürfen Sie sich einen Abstecher in das Wikingerschiffmuseum in Roskilde nicht entgehen lassen.

Seeland ist auch die Insel der Schlösser und Herrensitze. In Kopenhagen sind die Königsschlösser Amalienborg und Rosenborg echte Touristenmagneten. Bei Hillerød steht das prächtige Frederiksborg Slot, ein Wasserschloss, das auf drei Inseln erbaut wurde. Ein architektonisches Juwel ist Schloss Holsteinborg, dessen Wurzeln bis in das 16. Jahrhundert zurückreichen. Nach mehreren Umbauten weist die Fassade barocke, neugotische und klassizistische Elemente auf. Ein Herrensitz aus rotem Backstein ist das Wasserschloss Borreby. Der dänische Märchendichter Hans Christian Andersen war von dem Anwesen so angetan, dass er mehrfach hinter den historischen Mauern residierte.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer in Dänemark >>