Menü

Ein Ferienhaus am Meer in Apulien mieten

Apulien ist eine sonnenverwöhnte Region in Süditalien, die sich auf dem "Stiefelabsatz" erstreckt. An die Strände Apuliens rollen die Wellen der Adria und des Ionischen Meeres.

Rund 800 km lang ist die Küste Apuliens. Im Osten wird die Region vom Adriatischen und im Süden vom Ionischen Meer begrenzt. Ihren Urlaub in einem Ferienhaus am Meer in Apulien verbringen Sie in einer der sonnenreichsten Regionen Italiens. Niederschläge fallen vom Spätfrühling bis zum Spätherbst nur selten. Das Wasser erwärmt sich im August auf Werte von bis zu 26 Grad. Ideale Voraussetzungen für einen Badeurlaub sind also gegeben.

Mit dem Trulli-Dorf Alberobello, der Barockstadt Lecce und dem mittelalterlichen Castel del Monte hat Apulien eine ganze Reihe kultureller Attraktionen zu bieten. Ein Ferienhaus am Meer ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise in dieser faszinierenden Region. Wir haben in unserem Online-Katalog herrlich gelegene Objekte zusammengestellt, die Ihnen in der schönsten Zeit des Jahres ein Höchstmaß an Ruhe und Unabhängigkeit garantieren. Einige Objekte stehen direkt am Strand, andere befinden sich auf den Klippen und gleichen einem Logenplatz am Mittelmeer.

Rund 800 km lang ist die Küste Apuliens. Im Osten wird die Region vom Adriatischen und im Süden vom Ionischen Meer begrenzt. Ihren Urlaub in einem Ferienhaus am Meer in Apulien verbringen Sie in einer der sonnenreichsten Regionen Italiens. Niederschläge fallen vom Spätfrühling bis zum Spätherbst nur selten. Das Wasser erwärmt sich im August auf Werte von bis zu 26 Grad. Ideale Voraussetzungen für einen Badeurlaub sind also gegeben.

Mit dem Trulli-Dorf Alberobello, der Barockstadt Lecce und dem mittelalterlichen Castel del Monte hat Apulien eine ganze Reihe kultureller Attraktionen zu bieten. Ein Ferienhaus am Meer ist der perfekte Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise in dieser faszinierenden Region. Wir haben in unserem Online-Katalog herrlich gelegene Objekte zusammengestellt, die Ihnen in der schönsten Zeit des Jahres ein Höchstmaß an Ruhe und Unabhängigkeit garantieren. Einige Objekte stehen direkt am Strand, andere befinden sich auf den Klippen und gleichen einem Logenplatz am Mittelmeer.

Apulien: Traumstrände unter südlicher Sonne
Apulien ist wie gemacht für einen entspannten Badeurlaub in einem Ferienhaus am Meer in Italien. Traumstrände erwarten Sie sowohl an der Adria, als auch am Ionischen Meer. Auf der Halbinsel Gargano, auch bekannt als "Stiefelsporn", befindet sich die feinsandige Spiaggia di Pizzomunno, die von weißen Kalksteinfelsen eingerahmt wird.

Romantiker sollten einen Abstecher zur Spiaggia di Porto Greco einplanen. Die abgelegene Bucht verfügt über einen Kiesstrand, der sich vor hohen Felsklippen erstreckt. Der Sonnenuntergang an diesem Strand ist spektakulär.

Mit weißen Klippen, Grotten und feinem Kies empfängt die Spiaggia di Baia dei Mergoli bei dem kleinen Ort Mattinata ihre Besucher. Auf den Hügeln, die den Strand begrenzen, wachsen Oliven- und Mandelbäume und das Wasser ist kristallklar.

An die Traumstrände der Karibik erinnert der Strand von Punta Prosciutto. Fein wie Puderzucker ist der Sand und türkisblau schimmert das Meer. Der Strand fällt flach in das Wasser ab und ist hervorragend für Familien mit Kindern geeignet.

Ferienhaus am Meer Italien - Apulien, Alberobello

Ferienhaus am Meer Italien - Apulien, Alberobello

Kulturelles Erbe aus 2.000 Jahren
Nicht nur Badeurlauber kommen in Apulien auf ihre Kosten. Die Region beherbergt Kulturschätze aus zwei Jahrtausenden. Römische, byzantinische und normannische Bauwerke können Sie in der Hafenstadt Brindisi bestaunen. Den prächtigen Barock- und Renaissance-Palästen in der Altstadt verdankt die Stadt Lecce den Beinamen "Florenz des Südens".

Ein architektonisches Juwel ist der kleine Küstenort Polignano a Mare. Die hunderte Jahre alten Häuser stehen auf hellen Klippen und scheinen aus dem Fels zu wachsen. Unterhalb der Gebäude reihen sich unzählige Grotten aneinander, die die Wellen in Jahrtausenden aus dem Fels gewaschen haben.

Alberobello: Dorf der Spitzhüte
Eine skurrile Attraktion in Apulien ist das Dorf Alberobello. Im Ortskern reihen sich in den Gassen über 1.600 Rundhäuser (Trulli) mit schneeweißen Fassaden aneinander, die in Trockenbauweise errichtet wurden. Das allein macht das Dorf noch nicht zum Besuchermagneten, gäbe es nicht ein spektakuläres Detail. Sämtliche Häuser sind mit einem kegelförmigen Spitzdach aus Schieferschindeln ausgestattet, die stark an die Behausungen der blauen Schlümpfe in Schlumpfhausen erinnern. Die ersten Steinhäuser dieser Art wurden im 17. Jahrhundert errichtet. Seit 1996 steht das "Dorf der Spitzhüte" auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer Italien >>