Menü

Ein Ferienhaus am Meer in Schweden mieten

Weiße Strände, malerische Schärengärten, idyllische Fischerdörfer und historische Städte – Schweden empfängt seine Besucher mit einzigartigen Naturlandschaften und einem bedeutenden kulturellen Erbe.

Schwedens Küste erstreckt sich über tausende Kilometer vom Bottnischen Meerbusen im Osten über die offene Ostsee im Süden bis zum Kattegat im Westen. Neben weißen Traumstränden sind die zahlreichen Schärengärten das Markenzeichen der Küstenregionen. Zehntausende Inseln jeder Größe verteilen sich im Meer, die meisten in Sichtweite des Festlandes. Diese Schären sind ein maritimes Naturparadies, in dem dem Seeadler, Robben und Kormorane beheimatet sind.

Mit einem Ferienhaus am Meer in Schweden als Unterkunft erfüllen sich Jahr für Jahr zehntausende Reisende ihren ganz persönlichen Urlaubstraum. Stilvoll residieren die Meisten in einem skandinavischen Holzhaus mit rostrot getünchter Fassade und genießen von der Terrasse den unverbauten Blick auf die Wasserfläche der Ostsee. Um Ihnen die Suche nach einer passenden Bleibe zu erleichtern, haben wir die schönsten Ferienhäuser in Schweden am Meer in unserem Online-Katalog zusammengefasst. Sie finden dort entzückende Holzhäuser in den Schärengärten, rustikale Blockhütten am Waldrand, frei stehende Landhäuser mit eigenem Garten und elegante Villen auf den Klippen.

Ferienwohnungen und Ferienhäuser am Meer in Schweden

Schwedens Küste erstreckt sich über tausende Kilometer vom Bottnischen Meerbusen im Osten über die offene Ostsee im Süden bis zum Kattegat im Westen. Neben weißen Traumstränden sind die zahlreichen Schärengärten das Markenzeichen der Küstenregionen. Zehntausende Inseln jeder Größe verteilen sich im Meer, die meisten in Sichtweite des Festlandes. Diese Schären sind ein maritimes Naturparadies, in dem dem Seeadler, Robben und Kormorane beheimatet sind.

Mit einem Ferienhaus am Meer in Schweden als Unterkunft erfüllen sich Jahr für Jahr zehntausende Reisende ihren ganz persönlichen Urlaubstraum. Stilvoll residieren die Meisten in einem skandinavischen Holzhaus mit rostrot getünchter Fassade und genießen von der Terrasse den unverbauten Blick auf die Wasserfläche der Ostsee. Um Ihnen die Suche nach einer passenden Bleibe zu erleichtern, haben wir die schönsten Ferienhäuser in Schweden am Meer in unserem Online-Katalog zusammengefasst. Sie finden dort entzückende Holzhäuser in den Schärengärten, rustikale Blockhütten am Waldrand, frei stehende Landhäuser mit eigenem Garten und elegante Villen auf den Klippen.

Ferienhaus am Meer - Schweden, Westküste

Ferienhaus am Meer - Schweden, Westküste

Nordschweden – Rauschende Flüsse, weiße Strände und raue Wildnis
Die Küste Nordschwedens ist das perfekte Reiseziel für Naturliebhaber, die dem touristischen Trubel entgehen möchten. Weiße Strände, wie der Skagsudde Strand bei Umeå sind selbst bei strahlendem Sonnenschein in der Hauptsaison nicht überlaufen. Umeå ist nicht nur die größte Stadt der Region, sondern auch ein kulturelles Zentrum Nordschwedens. Nicht ohne Grund ist das Umeå Kulturhus weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt für seine Konzerte, Theateraufführungen und Ausstellungen. Wenn Sie ein Ferienhaus am Meer in Nordschweden suchen, werden Sie in der Umgebung der Stadt fündig.

Naturparadies vor der Hauptstadt: Die Stockholmer Schärengärten
Die Schärengärten vor der schwedischen Hauptstadt Stockholm zählen zu den größten des skandinavischen Landes. Über 30.000 Inseln liegen vor der Stadt im Wasser der Ostsee. Manche sind kaum größer, als ein Pizza-Teller, auf anderen stehen ganze Dörfer. Ein Ferienhaus am Meer in Stockholms Schärengärten ist für viele Schweden-Urlauber die Traumunterkunft schlechthin.

Bereits beim Aufstehen genießen Sie das maritime Flair mit salziger Seeluft, Möwengeschrei und dem unverbauten Blick auf die Wasserfläche. Viele Schären werden regelmäßig von Linienschiffen angefahren. Zwischen den größten Inseln und dem Festland pendeln Fähren. Zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen in der Inselwelt zählen Segeln, Kajak fahren und Angeln. Für diese Region als Standort für ein Ferienhaus spricht darüber hinaus die Nähe zur Hauptstadt Stockholm, die von vielen Schiffen angefahren wird.

*Ferienhaus-Urlaub in Stockholm und Umgebung *
Stockholm ist die kosmopolitische Hauptstadt Schwedens und mit 950.000 Einwohnern die größte Stadt des Landes. Erbaut wurde Stockholm auf 14 Inseln. Vor der schwedischen Hauptstadt liegen in den Schärengärten weitere 30.000 Eilande im Wasser der Ostsee. Ein Ferienhaus am Meer in Stockholm und Umgebung ist die optimale Unterkunft, wenn Sie Naturgenuss und das Schnuppern von Großstadtluft miteinander verbinden wollen. In der Innenstadt befindet sich unter anderem die Residenz der schwedischen Königsfamilie.

Stockholm hat eine ganze Reihe von Attraktionen und Sehenswürdigkeiten zu bieten. Im Vasa-Museum können Sie ein beinahe perfekt erhaltenes Kriegsschiff aus dem 17. Jahrhundert bestaunen, während im ABBA-Museum Fans der schwedischen Pop-Gruppe auf ihre Kosten kommen. In der historischen Altstadt Gamla Stan bummeln Sie durch ein Kopfsteinpflastergassen-Labyrinth und auf der Shopping-Meile Drottninggatan können Sie in unzähligen Geschäften ihr Geld ausgeben.

Traumstrände, Mittelalterflair und UNESCO-Welterbe in Südschweden
Kilometerlange Strände, mittelalterliche Städte, ausgedehnte Schärengärten und ein UNESCO-Weltkulturerbe erwarten Sie in Südschweden. Die Region liegt dem deutschen Festland am nächsten und ist über die Öresundbrücke und verschiedene Fährverbindungen vergleichsweise schnell erreicht. Ein Ferienhaus am Meer in Südschweden zählt aus diesem Grund zu den gefragtesten Unterkünften im Land.

Für einen reinen Badeurlaub eignen sich die Ostseestrände von Skåne am besten. Sie ziehen sich kilometerweit am Meer entlang und werden von ausgedehnten Dünenlandschaften begrenzt. Mit der Stadt Ystad befindet sich ein mittelalterliches Kleinod in Südschweden. Die zauberhafte Altstadt mit ihrer historischen Bausubstanz diente als Hintergrundkulisse für die beliebte Krimiserie „Wallander“. Mit dem Schloss Kronborg befindet sich ein prächtiges Renaissance-Schloss in der Region, das in die Liste des UNESCO-Weltkulturerbes aufgenommen wurde.

Gotland und Öland – die größten Ostseeinseln Schwedens
Gotland und Öland sind die größten Inseln Schwedens. Sie liegen vor der Südostküste des Landes in der Ostsee und empfangen ihre Besucher mit einer maritimen Atmosphäre. Wer ein Ferienhaus am Meer auf Gotland sucht, muss sich zwischen unzähligen rot, gelb oder blau getünchten Holzhäusern entscheiden. Die Insel verfügt über herrliche Sandstrände und malerische Fischerdörfer.

Die größte Stadt auf Gotland ist Visby. Die Hansestadt lässt die Herzen von Mittelalterfans höher schlagen, denn nahezu der gesamte Stadtkern besteht aus einer Ansammlung mittelalterlicher Bauten, die von einer Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert umgeben sind. Die gesamte Altstadt von Visby wurde von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes der Menschheit aufgenommen.

Öland ist Schwedens zweitgrößte Ostseeinsel. Sie ist mit dem Festland über die sechs Kilometer lange Ölandbrücke verbunden. Wer einen erholsamen Badeurlaub an weißen Stränden verbringen will, ist auf dem Eiland goldrichtig. Die passende Unterkunft ist ein Ferienhaus am Meer auf Öland. Zahlreiche Unterkünfte stehen in fußläufiger Entfernung zu feinsandigen Stränden.

Maritime Idylle: Der Småland Schärengarten
Ein Naturparadies vor der Ostseeküste Smålands ist der Schärengarten. Er besteht aus hunderten von Inseln, von denen die meisten unbewohnt sind. Småland ist die Region, in der die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren ihre Helden ersann. Sie siedelte die Handlungen aus weltweiten Bestsellern wie "Pippi Langstrumpf" und "Michel aus Lönneberga" in der Region an, in der sie selbst geboren wurde. Ein Ferienhaus am Meer im Småland Schärengarten ist der ideale Ausgangspunkt für eine Entdeckungsreise in der Kinderbuch-Welt von Astrid Lindgren.

Schwedens Westküste: Zwischen Kattegat und norwegischer Grenze
Die Westküste Schwedens erstreckt sich über eine Länge von rund 500 Kilometern zwischen Falsterbo im Süden und der norwegischen Grenze im Norden. Den südlichen Teil nimmt das Kattegat ein, eine Meerenge, die die Ostsee mit der Nordsee verbindet. Dort erstrecken sich traumhafte Sandstrände, etwa bei Varberg und Mellbystrand. Ein Ferienhaus am Meer an der Westküste Schwedens ist, je nach Standort, ein idealer Startpunkt für Entdeckungsreisen in den Städten Göteborg und Malmö sowie im Meeresnationalpark Kosterhavet. Letzterer befindet sich in den Schärengärten, die sich von Göteborg bis in die nördliche Provinz Bohuslän erstrecken.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>