Menü

Ein Ferienhaus am Meer in Aquitaine mieten

Surfen, Baden, Wandern, Weinverkostungen, frische Austern – die historische Region Aquitaine liegt im äußersten Südwesten Frankreichs am Golf von Biskaya und verspricht Abenteuer, Badespaß und kulinarischen Genuss auf höchstem Niveau.

Aquitaine ist eine uralte Kulturlandschaft im Südwesten Frankreichs. Hauptpstadt ist mit Bordeaux eine Stadt, die gleichzeitig als Namensgeber für den wohl edelsten Rotwein der Welt fungiert. In der Gironde dominieren weitläufige Rebflächen das Landschaftsbild, während sich im Tal der Dordogne stolze Burgen und Schlösser auf Felsvorsprüngen erheben. Surfer kommen in Orten wie Biarritz und Lacanau auf ihre Kosten, wo der auflandige Westwind meterhohe Wellen vor den Stränden auftürmt.

In der historischen Region Aquitaine logieren Sie stilecht in einer Villa mit Meerblick und Pool, in einer rustikalen Bauernkate, die mit viel Liebe zum Detail zu einer Urlaubsunterkunft umgebaut wurde, oder in einem schmucken Reihenhaus. Egal, für welches Ferienhaus am Meer in Aquitaine Sie sich entscheiden, bezüglich der Ausstattung und des Komforts müssen Sie keine Kompromisse eingehen. Viele Objekte liegen in fußläufiger Entfernung zu breiten Sandstränden, andere überzeugen mit einer herrlichen Einzellage auf kleinen Anhöhen.

Aquitaine ist eine uralte Kulturlandschaft im Südwesten Frankreichs. Hauptpstadt ist mit Bordeaux eine Stadt, die gleichzeitig als Namensgeber für den wohl edelsten Rotwein der Welt fungiert. In der Gironde dominieren weitläufige Rebflächen das Landschaftsbild, während sich im Tal der Dordogne stolze Burgen und Schlösser auf Felsvorsprüngen erheben. Surfer kommen in Orten wie Biarritz und Lacanau auf ihre Kosten, wo der auflandige Westwind meterhohe Wellen vor den Stränden auftürmt.

In der historischen Region Aquitaine logieren Sie stilecht in einer Villa mit Meerblick und Pool, in einer rustikalen Bauernkate, die mit viel Liebe zum Detail zu einer Urlaubsunterkunft umgebaut wurde, oder in einem schmucken Reihenhaus. Egal, für welches Ferienhaus am Meer in Aquitaine Sie sich entscheiden, bezüglich der Ausstattung und des Komforts müssen Sie keine Kompromisse eingehen. Viele Objekte liegen in fußläufiger Entfernung zu breiten Sandstränden, andere überzeugen mit einer herrlichen Einzellage auf kleinen Anhöhen.

Schwimmen und Surfen im Atlantischen Ozean
Badeurlauber und Surfer kommen in Aquitaine gleichermaßen auf ihre Kosten. Am Cap Ferret reihen sich mehrere Seebäder aneinander, die Sie mit einer hervorragenden touristischen Infrastruktur empfangen. Ein komfortabel ausgestattetes Ferienhaus am Meer in Frankreich können Sie unter anderem in Badeorten wie Capbreton, Andernos-les-Bains und Hossegor mieten. Pfeift ein frischer Westwind über den Golf von Biskaya tauschen Sie die Strandmuschel einfach gegen ein Surfboard ein und unternehmen einen wilden Ritt auf den Wellenkronen. Mehrere Meter hoch sind die größten Brecher an Surfspots wie Etang de Cazaux et de Sanguinet, Lacanau und Biarritz.

Ferienhaus am Meer Frankeich - Aquitaine, Arcachon

Ferienhaus am Meer Frankeich - Aquitaine, Arcachon

Austern schlürfen am Bassin d’Arcachon
Dass Aquitaine als Genussregion gilt, liegt nicht allein an edlen Rotweinen der Marken Bordeaux, Sauternes und Medoc, die allesamt aus der Region stammen. Die Atlantikküste im Südwesten Frankreichs ist eine Hochburg der Austernzucht. Im Bassin d’Arcachon südwestlich von Bordeaux werden seit Jahrhunderten Austern kultiviert. Die riesige Meeresbucht fällt bei Ebbe nahezu komplett trocken. Die Boote der mehr als 3.000 Austern- und Krabbenfischer liegen dann bis zum Eintreffen der nächsten Flut hilf- und führerlos auf dem Meeresgrund. In den Ortschaften L’Herbe, Le Canon und Piraillan werden frische Austern in eigens errichteten Austernhütten zum Verzehr angeboten. Die Delikatesse aus dem Atlantik wird mit einem Spritzer Zitrone verfeinert und aus der Perlmuttschale geschlürft.

Naturspektakel in Aquitaine: Die höchste Wanderdüne Europas
Abgesehen von einer schmalen Durchfahrt trennt die Halbinsel Cap Ferret das Bassin d’Arcachon beinahe vollständig vom offenen Meer ab. In dieser Region befindet sich eine Attraktion der besonderen Art: Die höchste Wanderdüne Europas. Die Dune de Pilat ist knapp drei Kilometer lang und mehr als 600 Meter breit. Und das Beste: Sie können den riesigen Sandberg zu Fuß besteigen. An der steilen Ostflanke wurde eine Holztreppe installiert, über die Sie auf die Spitze der Wanderdüne gelangen. Aus einer Höhe von rund 110 m (die exakte Höhe variiert leicht in Abhängigkeit von der Kraft des Windes) haben Sie einen überwältigenden Blick auf die tiefblaue Wasserfläche des Atlantischen Ozeans und das bunte Treiben der Boote.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer Frankreich >>