Menü

Ein Ferienhaus am Meer in Nordost England mieten

Nordost England ist die flächenmäßig kleinste Region Englands. Sie besteht aus den vier Regionen Northumberland, Tyne and Wear, County Durham und Cleveland.

Quer durch Nordost England verläuft mit dem Hadrian’s Wall die alte Nordgrenze des antiken Römischen Reiches. Die gut erhaltene Steinmauer zählt zu den wichtigsten Attraktionen der Region und ist UNESCO-Weltkulturerbe. Alte Herrenhäuser, mächtige Burgen und wilde Küstenlandschaften sind die Markenzeichen von Nordost England. Während die nördlichste Region Englands – Northumberland – nur dünn besiedelt ist, befinden sich in den Regionen Tyne and Wear sowie County Durham große Städte wie Newcastle, Sunderland und Durham. Mit den North Pennines befindet sich das zweitgrößte Landschaftsschutzgebiet England in dieser Region.

Mit einem Ferienhaus am Meer in Nordost England entscheiden Sie sich für eine Urlaubsunterkunft mit einem unverwechselbaren Charakter. Mehrheitlich handelt es sich um traditionelle Cottages aus Naturstein, die mit einem offenen Kamin ausgestattet sind. Einige Landhäuser stehen in der Nähe reizvoller Strände, andere befinden sich am Rand kleiner Ortschaften. Die meisten Objekte sind für eine Belegung von maximal sechs Personen ausgelegt. Auf einigen herrschaftlichen Ansitzen finden bis zu 20 Personen Platz.

Quer durch Nordost England verläuft mit dem Hadrian’s Wall die alte Nordgrenze des antiken Römischen Reiches. Die gut erhaltene Steinmauer zählt zu den wichtigsten Attraktionen der Region und ist UNESCO-Weltkulturerbe. Alte Herrenhäuser, mächtige Burgen und wilde Küstenlandschaften sind die Markenzeichen von Nordost England. Während die nördlichste Region Englands – Northumberland – nur dünn besiedelt ist, befinden sich in den Regionen Tyne and Wear sowie County Durham große Städte wie Newcastle, Sunderland und Durham. Mit den North Pennines befindet sich das zweitgrößte Landschaftsschutzgebiet England in dieser Region.

Mit einem Ferienhaus am Meer in Nordost England entscheiden Sie sich für eine Urlaubsunterkunft mit einem unverwechselbaren Charakter. Mehrheitlich handelt es sich um traditionelle Cottages aus Naturstein, die mit einem offenen Kamin ausgestattet sind. Einige Landhäuser stehen in der Nähe reizvoller Strände, andere befinden sich am Rand kleiner Ortschaften. Die meisten Objekte sind für eine Belegung von maximal sechs Personen ausgelegt. Auf einigen herrschaftlichen Ansitzen finden bis zu 20 Personen Platz.

Region der Burgen und Schlösser
Nordost England gehört zu den burgenreichsten Regionen auf der britischen Insel. Eine zentrale Rolle in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen spielte Bamburgh Castle. Die Kernburg stammt aus dem 11. Jahrhundert und steht auf einem Vulkanfelsen an der Nordsee in der Region Northumberland. Nicht weniger imposant ist die Schlossanlage des Alnwick Castle, die nach Windsor Castle die zweitgrößte Schlossanlage Englands ist. Errichtet wurde die mächtige Burg am Ende des 11. Jahrhunderts zum Schutz gegen Schottland.

Im englischen Newcastle übt die Burg im Stadtzentrum eine große Anziehungskraft aus. Das kurz "Castle" genannte Gemäuer besteht aus einem Torhaus aus dem 13. Jahrhundert, einem Bergfried aus dem 12. Jahrhundert und Resten einer Ummauerung, die einst Teil einer riesigen Befestigungsanlage war.

Lindisfarne: Klosterruine auf einer Gezeiteninsel
Vor der Küste Northumberlands liegt die Gezeiteninsel Lindisfarne in den Fluten der Nordsee. Das kleine Eiland spielte eine wichtige Rolle in der Geschichte, denn das gleichnamige Kloster war im Jahr 793 das erste Opfer, der von Norden anrückenden Wikinger. Bis an die Zähne bewaffnet, sollen die "Nordmänner" auf das Kloster zugestürmt sein. Sie töteten die Klosterbrüder und raubten Gold, mit Edelsteinen verzierte Kreuze und Trinkbecher aus Zinn. Vier Jahrhunderte später wurde ein Benediktinerkloster auf den Ruinen errichtet, das jedoch im Jahr 1541 verlassen wurde und seither als Ruine auf der Gezeiteninsel Lindisfarne steht.

Ferienhaus-Urlaub in Durham
Die Stadt Durham liegt ca. 30 km südlich von Newcastle. Ein Besuch in der Universitätsstadt gehört zum Pflichtprogramm, wenn Sie ein Ferienhaus in Großbritannien in der gleichnamigen Grafschaft gemietet haben. Die Silhouette der Stadt wird von der mächtigen Kathedrale dominiert, für die im Jahr 1093 der Grundstein gelegt wurde. Der Kreuzgang im Inneren diente als Kulisse in mehreren Filmen der Harry-Potter-Reihe.

Zusammen mit dem Schloss Durham Castle wird die Kathedrale von der UNESCO in der Liste des Weltkulturerbes der Menschheit geführt. Das Schloss steht auf einer Anhöhe am Fluss Wear. Der im 14. Jahrhundert gebaute Rittersaal war der größte seiner Zeit in Großbritannien.

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer Großbritannien >>