Menü

Ein Ferienhaus am Meer auf der Nordjütischen Insel mieten

Wanderdünen, Traumstrände und weite Horizonte – die Nordjütische Insel ist ein Naturparadies, das durch das Wirken gewaltiger Naturkräfte geformt wurde und noch heute ständigen Veränderungen unterworfen ist.

Die Nordjütische Insel wird durch den Limfjord vom Rest des dänischen Festlandes abgetrennt. Der Sund verläuft in Ost-West-Richtung und verbindet auf einer Länge von knapp 200 km die Nordsee mit der Ostsee. Umgangssprachlich wird die Nordjütische Insel als Vendsyssel-Thy bezeichnet. Die höchste Erhebung bildet der 136 m hohe Knøsen. Ganz im Norden treffen die Wellen der Nordsee auf die der Ostsee. Die schmale Trennlinie zwischen Kattegat und Skagerrak bildet die Sandbank Grenen.

Mit der Jammerbucht und den weißen Stränden von Skagen hat die Nordjütische Insel erstklassige Bade- und Wassersportmöglichkeiten zu bieten. In dieser Region ist die Auswahl an Ferienhäusern am Meer besonders groß. Auch an der Ostseeküste bei Sæby und am Limfjord in Vestervig und Snedsted stehen Ihnen komfortabel ausgestattete Objekte mit Meerblick zur Auswahl. Wenn Sie Wassernähe mögen, entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus in Dänemark am Meer in den Dünen der Jammerbucht. Nur wenige Schritte trennen Sie vom feinsandigen Strand, der sich halbkreisförmig an der Küste erstreckt.

Die Nordjütische Insel wird durch den Limfjord vom Rest des dänischen Festlandes abgetrennt. Der Sund verläuft in Ost-West-Richtung und verbindet auf einer Länge von knapp 200 km die Nordsee mit der Ostsee. Umgangssprachlich wird die Nordjütische Insel als Vendsyssel-Thy bezeichnet. Die höchste Erhebung bildet der 136 m hohe Knøsen. Ganz im Norden treffen die Wellen der Nordsee auf die der Ostsee. Die schmale Trennlinie zwischen Kattegat und Skagerrak bildet die Sandbank Grenen.

Mit der Jammerbucht und den weißen Stränden von Skagen hat die Nordjütische Insel erstklassige Bade- und Wassersportmöglichkeiten zu bieten. In dieser Region ist die Auswahl an Ferienhäusern am Meer besonders groß. Auch an der Ostseeküste bei Sæby und am Limfjord in Vestervig und Snedsted stehen Ihnen komfortabel ausgestattete Objekte mit Meerblick zur Auswahl. Wenn Sie Wassernähe mögen, entscheiden Sie sich für ein Ferienhaus in Dänemark am Meer in den Dünen der Jammerbucht. Nur wenige Schritte trennen Sie vom feinsandigen Strand, der sich halbkreisförmig an der Küste erstreckt.

Ferienhaus am Meer Dänemark - Nordjütische Insel, Jammerbucht

Ferienhaus am Meer Dänemark - Nordjütische Insel, Jammerbucht

Ferienhaus-Urlaub zwischen Kattegat und Skagerrak
Die Nordjütische Insel wird vom Skagerrak im Westen und von Kattegat im Osten begrenzt. Auf der Nordspitze der dänischen Landmasse treffen bei Skagen die Wellen der Nord- und Ostsee aufeinander. Das ehemalige Fischerdorf verfügt über kilometerlange Sandstrände und einige der höchsten Wanderdünen Europas. Sie tragen die Namen Raabjerg Mile und Sandmile und bewegen sich mit einer Geschwindigkeit von bis zu 15 m pro Jahr vorwärts. Mit einem Ferienhaus am Meer auf der Nordjütischen Insel entscheiden Sie sich für eine Unterkunft, die Ihnen als gemütlicher Rückzugsort dient. Mehrheitlich handelt es sich um die typischen skandinavischen Holzhäuser, die nicht selten über einen Whirlpool und/oder eine Sauna verfügen.

Surfen und Baden an der Nordseeküste
Kilometerlang sind die Sandstrände, die sich von der Nordspitze Dänemarks bis zur Einfahrt in den Limfjord an der Nordsee erstrecken. An vielen Strandabschnitten fallen sofort die weiß getünchten Badehäuschen auf. Über 500 dieser hölzernen Hütten soll es inzwischen allein in der Jammerbucht geben. Ferienorte wie Løkken, Blokhus und Hanstholm zählen zur ersten Adresse für Wassersportler. Zwischen Klitmøller und Thy liegt ein Strandabschnitt, der aufgrund seiner hohen Wellen als "Cold Hawaii" bezeichnet wird. Dort befinden sich über 30 ausgewiesene Wind- und Kitesurfspots.

Sightseeing und Shopping
Obwohl die Nordjütische Insel nur dünn besiedelt ist, gibt es einige Städte und Ferienorte, in denen sich eine Shopping- hervorragend mit einer Sightseeing-Tour verbinden lässt. Die größte Stadt der Region ist Aalborg. Sie liegt am Südufer des Limfjordes und wurde von den Wikingern gegründet. An das Leben und Wirken der Nordmänner erinnert das Lindholm Höje Museum. Ein Ferienort mit zahlreichen Geschäften, Restaurants und Ferienhäusern am Meer ist Løkken an der Jammerbucht. Der Ort gilt als Geburtsort der dänischen Badehäuschen, denn das Løkken-Badehotel platzierte im Jahr 1895 erstmals diese typischen Holzhäuser am Strand.

An der Ostküste der Nordjütischen Insel lockt das Lille Vildmosezentrum mit einem Besuch. Dabei handelt es sich um ein Hochmoor, in dem Seeadler, Elche und Hirsche beheimatet sind. Wer sich für Geschichte und Architektur interessiert, sollte es nicht versäumen, dem Schloss Voergaard einen Besuch abzustatten. Das gelegentlich als Spukschloss bezeichnete Bauwerk zählt zu den schönsten Renaissance-Schlössern Dänemarks.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhaus am Meer in Dänemark >>