Menü

Ein Ferienhaus am Meer am Golf von Korinth mieten

Kobaltblau leuchtet die riesige Wasserfläche des Golfs von Korinth im hellen Sonnenschein. Neben traumhaften Sand- und Kiesstränden erwarten Sie hier antike Stätten und ein Meisterwerk der Kanalbaukunst.

Der Golf von Korinth ist eine knapp 130 km lange Meeresbucht, die im Norden vom Festland Zentralgriechenlands und im Süden von der geschichtsträchtigen Halbinsel Peloponnes begrenzt wird. Die riesige Meeresbucht ist ein Urlaubsparadies mit mediterranem Flair, das noch nicht von Touristenmassen überrannt wurde. Namensgeber ist die Stadt Korinth, deren antikes Zentrum von den sieben hoch aufragenden Säulen des Apollontempels dominiert wird.

Zu den gefragtesten Unterkünften in dieser Region zählt ein Ferienhaus am Meer am Golf von Korinth. Sie haben die Wahl zwischen einem Reihenhaus, das nur durch die Uferstraße vom Strand getrennt ist, einem rustikalen Natursteinhaus mit Oliven- und Zitronenbäumen im Garten und einer luxuriösen Villa mit eigenem Pool und Meerblick. Ferienhäuser am Meer in jeder Preisklasse werden am Golf von Korinth vermietet. Zahlreiche Objekte sind mit einer Klimaanlage ausgestattet, die in den heißen Sommermonaten die Innenräume auf erträgliche Temperaturen herunterkühlt.

Der Golf von Korinth ist eine knapp 130 km lange Meeresbucht, die im Norden vom Festland Zentralgriechenlands und im Süden von der geschichtsträchtigen Halbinsel Peloponnes begrenzt wird. Die riesige Meeresbucht ist ein Urlaubsparadies mit mediterranem Flair, das noch nicht von Touristenmassen überrannt wurde. Namensgeber ist die Stadt Korinth, deren antikes Zentrum von den sieben hoch aufragenden Säulen des Apollontempels dominiert wird.

Zu den gefragtesten Unterkünften in dieser Region zählt ein Ferienhaus am Meer am Golf von Korinth. Sie haben die Wahl zwischen einem Reihenhaus, das nur durch die Uferstraße vom Strand getrennt ist, einem rustikalen Natursteinhaus mit Oliven- und Zitronenbäumen im Garten und einer luxuriösen Villa mit eigenem Pool und Meerblick. Ferienhäuser am Meer in jeder Preisklasse werden am Golf von Korinth vermietet. Zahlreiche Objekte sind mit einer Klimaanlage ausgestattet, die in den heißen Sommermonaten die Innenräume auf erträgliche Temperaturen herunterkühlt.

Das antike Korinth
Unabhängig davon, wo sich Ihr Ferienhaus am Golf von Korinth befindet, der antiken Stadt sollten Sie unbedingt einen Besuch abstatten. Ein Relikt aus der altgriechischen Antike ist der Apollontempel, dessen hervorstechendes Merkmal die sieben Säulen sind. Zu sehen sind darüber hinaus die Ruinen der römischen Stadt mit dem großen Marktplatz, der sogenannten Agora, in der Mitte. Auf der noch heute erhaltenen Rednertribüne soll einst der Apostel Paulus gepredigt haben.

Das antike Korinth war in der Antike eine wohlhabende Handelsmetropole und besaß die gleiche Bedeutung wie die antiken Städte, Mykene, Olympia und Sparta, die sich allesamt auf der Halbinsel Peloponnes befinden. Aus der Region stammen auch die Korinthen. Die getrockneten Trauben der Rebe Korinthiaki sind kleiner und dunkler als handelsübliche Rosinen.

Ferienhaus am Meer Griechenland - Golf von Korinth

Ferienhaus am Meer Griechenland - Golf von Korinth

Traumstrände unter südlicher Sonne
Fantastische Strände laden am Golf von Korinth zum Schwimmen, Planschen und Träumen ein. Aus einem Sand-/ Kiesgemisch besteht der Strand von Xylokastro, der durch einen Pinienwald von der Straße getrennt ist. Die Ferienorte Selianitika und Longos befinden sich an der Nordküste der Halbinsel Peloponnes. Dort lädt ein 1,5 Kilometer langer Sand-/Kiesstrand zu einem Bad im Golf von Korinth ein. Weiter nördlich liegt die Ortschaft Akrata, wo Sie ein komfortabel ausgestattetes Ferienhaus am Meer in Griechenland mieten können. Ein herrlicher Kiesstrand auf dem Festland Zentralgriechenlands befindet sich in Sergoula. Majestätische Berggipfel mit bewaldeten Hängen bilden dort die Kulisse.

Spektakuläre Bauwerke am Golf von Korinth
Das wohl spektakulärste Bauwerk der Region ist der Kanal von Korinth. Die künstliche Wasserstraße wurde binnen zwölf Jahren aus dem Felsgestein geschlagen und im Jahr 1893 eröffnet. Bis zu 84 m hoch ragen die Steilwände zu beiden Seiten des 23 Meter breiten Kanals auf. Seit über 100 Jahren erspart die Passage des Kanals von Korinth den rund 325 Kilometer langen Seeweg um die Halbinsel Peloponnes.

Ein weiteres eindrucksvolles Bauwerk ist die im Jahr 2004 eröffnete Rio-Andirrio-Brücke. Sie überspannt auf einer Länge von 2,9 Kilometern die gleichnamige Meerenge und verbindet die Nordspitze der Peloponnes mit dem griechischen Festland. Bei dem Bauwerk handelt es sich um eine Schrägseilbrücke mit fächerförmigen Seilstrukturen, die erdbebensicher gebaut wurde.

Ferienhäuser am Meer

Hier finden Sie Ferienhäuser am Meer vom hohen Norden in Skandinavien bis zu den Mittelmeerländern. Was ist Ihr Lieblingsziel? Stöbern Sie in unserer umfangreichen Auswahl und finden Sie Ihr persönliches Traum-Ferienhaus.

Unsere Übersicht Ferienhäuser am Meer >>

Ferienhäuser am Meer

Zur Startseite Ferienhaus am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer >>
Zur Übersicht Ferienhäuser am Meer Griechenland >>